unempfindlich

unempfindlich
nejautrus statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. insensitive vok. unempfindlich rus. нечувствительный pranc. insensible

Automatikos terminų žodynas. – Vilnius: Technika. . 2004.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Look at other dictionaries:

  • unempfindlich — Adj. (Mittelstufe) auf seelische Reize nicht reagierend, nicht verletzbar Synonyme: empfindungslos, gefühllos, gleichgültig, ungerührt, wenig feinfühlig, dickfellig (ugs.) Beispiel: Er ist unempfindlich gegen alle meine Vorwürfe …   Extremes Deutsch

  • Unempfindlich — Unempfindlich, er, ste, adj. et adv. der Gegensatz von empfindlich. 1) Unfähig etwas zu empfinden. Ein unempfindliches Glied, woran man keine Empfindung hat. 2) Unfähig, sich durch Empfindungen bestimmen zu lassen, und darin gegründet. Ein… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • unempfindlich — 1. ↑immun, ↑indolent, ↑insensibel, ↑robust, 2. ↑anergisch, refraktär …   Das große Fremdwörterbuch

  • unempfindlich — ụn·emp·find·lich Adj; 1 (gegen etwas) unempfindlich gegen etwas nicht empfindlich ≈ widerstandsfähig <gegen Hitze, Kälte unempfindlich sein> 2 (gegen etwas) unempfindlich sein sich von etwas Unangenehmem nicht irritieren lassen <gegen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • unempfindlich — resistent; resistiv; immun; widerstandsfähig; unempfänglich; dickhäutig; abgebrüht; mitleidlos; gefühlskalt; erbarmungslos; gleichgültig; …   Universal-Lexikon

  • unempfindlich — 1. abgestumpft, empfindungslos, gefühllos, gleichgültig, ohne Gefühl, stumpf, taub, ungerührt, wenig feinfühlig; (geh.): gefeit; (ugs.): abgebrüht, wurstig; (ugs. abwertend): dickfellig. 2. immunisiert, nicht anfällig, nicht empfänglich, nicht… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • unempfindlich — ụn|emp|find|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • unempfindlich machen — betäuben; abstumpfen; abhärten; stumpf machen (gegen); abtöten …   Universal-Lexikon

  • Fell — (behaarte) Haut; Pelz * * * Fell [fɛl], das; [e]s, e: dicht behaarte Haut (bestimmter Tiere): ein dichtes, glänzendes, struppiges, weiches Fell; einem Hasen das Fell abziehen; dem Pferd das Fell striegeln. Syn.: 1Balg, ↑ Pelz. Zus.: Bärenfell,… …   Universal-Lexikon

  • abgebrüht — gefühlskalt; gefühlsarm; gefühllos; hartgesotten; kaltschnäuzig (umgangssprachlich); gemütsarm; verroht; eiskalt; dickhäutig; unempfindlich; …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”